Produkte vom Hofveitl

Der Hofveitl hat so eine Idee…

Eines ist sicher: Zeit zum verplempern hat der Hofveitl wirklich keine. Für einen tüchtigen Bauern gibt es immer viel zu tun. Und dem Hofveitl liegt seine Wirtschaft in Haselsdorf halt echt am Herzen.

Trotzdem: Wenn der Hofveitl ein bisschen Zeit übrig hat, denkt er an die Zeit zurück als seine drei kleinen Kinder beim Spielen zwischen Hendlhof und Kuhstall hin und her geflitzt sind. Dann ist der Hofveitl froh, dass seine Kinder hier heraußen aufwachsen konnten, wo genug Platz zum Herumtollen ist und gute Luft; und er ist stolz darauf, dass er als Bauer so viele gute Sachen herstellt, die ihnen zugleich schmecken und guttun.

Wenn der Hofveitl dann wieder an seine Arbeit geht, muss er an die Leute denken, die keinen Hof zu Hause haben. Er weiß, dass sie sich auch gern gut ernähren möchten und dass sie sich über schwammiges Brot, blasse Eier, fades Fleisch und dünne Milch ärgern.

Aber wenn der Hofveitl an das gute Milchbrot denkt, das seine Frau, die Hofveitlin, bäckt, oder an ihre selbstgemachten Nudeln, dann läuft ihm das Wasser im Mund zusammen.

Deshalb hat der Hofveitl letztens eine gute Idee gehabt:

Die Leute müssten sich die Sachen ja eigentlich nur holen kommen zu mir, hat er sich überlegt: Man braucht ihnen nur zu sagen, dass bei mir die besten Sachen zu kriegen sind.

Und am Wochenende findet man die beiden am Bauernmarkt in Hitzendorf und Straßgang, wo sie immer Zeit für ein herzliches Lächeln und ein kurzes Gespräch finden. Für Zeiten an denen der Hofveitl und seine Frau sich auch einmal ausruhen möchten, gibt es an der Einfahrt in Haselsdorf einen Automaten. Ein besonderer Geheimtipp eben.

Und der Hofveitl hat sich hingesetzt und eine Liste zusammengeschrieben: Da stehen seine ganzen g’schmackigen Sachen drauf:

Suppennudeln, Bandnudeln, Spiralnudeln, Hörnchen, Fleckerln, Spaghetti  und Dinkelbandnudeln aus eigenem Dinkelvollmehl

  • Unser Brot

Bauernbrot, ganz traditionell im runden Laib
Gewürzbrot mit x’unden Gewürzen wie Leinsamen, Anis, Fenchel,…
Milchbrot-Striezel

Eier aus Bodenhaltung
Eier aus Freilandhaltung

  • Saftiges

G’presster Apfelsaft klar oder naturtrüb
Holundersirup
Beerensirup

Dinkel, Dinkelmehl, Dinkelreis, Kernöl, Käferbohnen …

 

Informationen zu den Allergenen in unserem Produkten finden sie in dem unten angeführten link.

https://www.wko.at/Content.Node/branchen/stmk/Lebensmittelgewerbe/Allergene-Stoffe.pdf